AndroExpert auf der ESHRE Jahrestagung 2015 in Lissabon

Juni 2015 | AndroExpert stellt anlässlich der Jahrestagung der ESHRE 2015 in Lissabon die neuesten Weiterentwicklungen vor.

CE-Zertifikat erneut bestätigt

Juli 2011 | Für AndroExpert wurde das CE-Zertifikat nach einem Jahr erneut bestätigt.  Damit erfüllt die AndroExpert-Spermiogrammsoftware umfassend die Richtlinie 98/79/EG zu In-vitro-Diagnostika.  

AndroExpert auf der ESHRE 2011

Juli 2011 | AndroExpert stellt auf der ESHRE 2011 in Stockholm die neuesten Weiterentwicklungen vor.

Sie finden uns auf dem Stand B02:02 der Firma  MedITEX IVF (RecDate ADVANCE) direkt am Eingang.

Rili-BÄK-Modul

Mai 2011 | Das Rili-BÄK-Modul erweitert das Angebot der Spermiogramm-Software von AndroExpert. Es zeichnet sich durch sehr einfache Bedienbarkeit, übersichtliche Darstellung und hohe Datensicherheit aus.

AndroExpert in MTA-Dialog

April 2011 | In der Zeitschrift MTA-Dialog diskutiert AndroExpert zum Thema Messfehler.

 

Schnittstelle zu MediTEX, DOCexpert, Albis, MCS, Frey , Duria, TurboMed, CompuMED und Medistar

April 2011 | Die Spermiogramm-Software von AndroExpert bietet jetzt  weitere Schnittstellen zu in Deutschland verbreiteten Arztpraxissystemen an.

 

Schnittstelle zu DOCconcept und DOCcomfort

März 2011 | Die Spermiogramm-Software von AndroExpert bietet jetzt eine Schnittstelle zur Arztsoftware DOCconcept und DOCcomfort. Die Schnittstelle steht für alle Module von AndroExpert optional zur Verfügung.

 

Software-Modul Rili-BÄK in Entwicklung

Februar 2011 | AndroExpert wird das Modul Rili-BÄK für die Spermiogramm-Software ab April 2011 anbieten und damit vollumfänglich die Anforderungen der Richtlinie B4 der deutschen Bundesärztkammer erfüllen. Es zeichnet sich durch einfache Bedienbarkeit, übersichtliche Darstellung und hohe Datensicherheit aus.

 

Digitale Lupe

Februar 2011 | Die verbesserte Zoom-Funktion bei der Morphologiemessung erlaubt eine bis zu 4000fache Vergrösserung der gespeicherten mikroskopischen Aufnahmen.


Nachdem ein farbig markiertes Spermium angeklickt wurde, öffnet sich eine digitale Lupe, die mit der Computermaus über das Bild bewegt wird. Die Markierung kann sichtbar bzw. unsichtbar geschaltet, der Zoom-Faktor verändert werden.

 

Digitale Mikroskop-Reinigung

Januar 2011 | Digitale Bildverarbeitung vermindert den Einfluss von Verunreinigungen in Mikroskop und Digitalkamera und verbessert damit die Genauigkeit der Morphologiemessung.

Diese neue Technik der „digitalen Mikroskop-Reinigung“ kommt mit dem nächsten Update von AndroExpert zum Einsatz.

 

CASA jetzt noch schneller

Dezember 2010 | Die CASA-Software von AndroExpert ist jetzt noch besser für preiswerte Computer mit Multiprozessoren optimiert.

Im Vergleich zu anderen Anbietern ist die Motilitätsmessung nicht nur genauer, sondern hat auch bei der Messgeschwindigkeit die Nase vorn.

 

AndroExpert auf dem IFFS-Weltkongress in München

September 2010 | AndroExpert stellt die neue CASA-Software auf dem IFFS-Weltkongress in München vor.

Das CASA-Modul ermöglicht die computergestützte Spermienanalyse gespeicherter Bilder und Videos zur Erstellung eines  kompletten Spermiogramms gemäss dem WHO-Laborhandbuch.

AndroExpert kooperiert mit CRITEX

Juli 2010 | AndroExpert vereinbart eine Kooperation mit der Firma CRITEX GmbH.

Gemäß der Vereinbarung wird MedITEX IVF die Spermiogrammdaten (Motilität, Morphologie, Peroxidase-Färbung, Ephitelzellen, Antikörper und Vitalität) durch computerunterstützte Spermienanalyse (CASA) messen und abspeichern können.


Neue Spermiogramm-Software auf der ESHRE 2010

Juni 2010 | AndroExpert stellt die neue Spermiogramm-Software auf der ESHRE 2010 in Rom vor.

Der Benutzer im Andrologielabor speichert die Patientendaten sowie die Untersuchungsergebnisse auf dem Computer und kann anschliessend ein komplettes Spermiogram ausdrucken.

AndroExpert an das neue WHO-Laborhandbuch angepasst

Mai 2010 | AndroExpert wurde an die fünfte Ausgabe des Anfang 2010 herausgegebenen WHO-Laborhandbuches angepasst.

Hier kann eine kostenlose Kopie heruntergeladen werden.